Amy Lloyd: Unschuldig

Über das Buch:

Autorin: Amy Lloyd
Titel: Unschuldig
Originaltitel: The Innocent Wife
Verlag: btb Verlag
Genre: Thriller
ISBN: 978-3-442-71732-3
Preis: 10,00€

Klappentext:

„Dennis ist ein verurteilter Mörder. Sam ist überzeugt von seiner Unschuld. Gemeinsam mit hunderten Menschen weltweit kämpft sie obsessiv für seine Freilassung – erfolgreich. Doch wer ist der Mann, den sie zu kennen glaubt? Hält sie der Wahrheit stand?“

Meine Meinung:

Das Buch beginnt, indem man als Leser etwas mehr über Sam und ihr Leben erfährt. Schnell wird klar, dass mit ihr irgendwas nicht stimmt, obwohl sie auf den ersten Blick sympathisch scheint. Schnell nimmt sie Kontakt mit dem verurteilten Mörder auf und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Mich konnte das Buch absolut überzeugen. Ich hatte zwischendurch immer wieder den Gedanken „Der Schreibstil und die Story sind so gut, ich will nicht dass es endet.“ Ich hätte tatsächlich noch 300 Seiten mehr vertragen können. Die Beziehung zwischen Dennis und Sam fand ich so spannend, da sie einfach undurchsichtig war. Beide hatten irgendwie Geheimnisse voreinander und man weis nicht ob es einer von beiden überhaupt ernst meint, oder einer von beiden den anderen ausnutzt. Die Charaktere hätte man nicht unterschiedlicher gestalten können. Mit einer spannenden Tiefe und Düsternis fragt man sich, worauf die Beziehung von Sam und Dennis fußt und ob diese ein gutes Ende nehmen wird. Neue pikante Details lassen die ganze Sache immer verworrener werden. Die Autorin hat in meinen Augen an sehr wenigen Stellen durchblicken lassen, in welche Richtung sich alles entwickeln wird. Somit wird man als Leser bis zum Schluss im Dunkeln gelassen und von dem unerwarteten Ende eiskalt überrascht.

Bewertung:

Ein Buch, dass ich nicht mehr aus der Hand legen wollte, für mich hätte es noch ewig weiter gehen können, denn der Schreibstil und die Atmosphäre, die die Autorin geschaffen hat, waren grandios. Eine unterschwellige, aber sehr packende Spannung zieht sich durch den ganzen Thriller, der absolut kein Blut und wenig Gewalt benötigt, um so großartig zu sein. Das Ende war unvorhersehbar und setzt dem ganzen Buch noch das Sahnehäubchen auf. Einfach toll, danke dass ich dieses Buch lesen durfte!

Schreibstil: 5/5
Geschichte: 5/5
Charaktere: 5/5
Spannung: 5/5
Überraschungen/Wendungen: 4/5

Gesamtbewertung: 4,8/5

• Die Coverrechte obliegen ausschließlich dem btb Verlag. •

[Unbezahlte Werbung|kostenloses Rezensionsexemplar]