Mein Lesemonat

Im März sind es ganze 14 [13 1/2] Bücher geworden. Leider musste ich eins abbrechen, ich konnte mich leider nicht durchringen, es bis zum Ende zu lesen. Die restlichen Bücher sind überraschend stark gewesen. Meine besondere Empfehlung gilt daher „Asklepios“ von Charlotte Charonne, „Die Rachsüchtige“ von Saskia Calden und „Richtung Nirgendwo“ von Michael Dissieux. Die restlichen Sternebewertungen findet ihr unter „Lesemonat März 2020“

》》》 Weiterlesen 》》》

Realtalk

Ich habe neulich eine Anfrage von einem Autor bekommen, der mich fragte ob ich denn sein Buch rezensieren würde. Das Exemplar dafür wolle er mir gerne zuschicken. Er gab mir eine kurze Zusammenfassung zu seinem Werk und verwies mich auf einen Online-Shop, bei dem ich eine Leseprobe einsehen könnte, um festzustellen, ob das Buch meinen Geschmack trifft – tat es leider absolut nicht. […]

Weiterlesen →